Der Bebauungsplan „Nordwest – Teilbereich B des Teilgebiets K2“

Unsere Schreiben an die Verwaltung mit Anregungen und Bedenken über den geänderten Bebauungsplan K2 wurden im zuständigen Ausschuss besprochen. Die Ergebnisse werden nun dem Stadtrat vorgestellt und der letzte geänderte B-Plan wird wohl beschlossen werden. Der Bebauungsplan „Nordwest – Teilbereich … weiterlesen … →

Präsenz am Dienstag 16.Dez.2014 um 19.00Uhr zeigen

Hallo liebe BI Interessierte, obwohl  K2 und K7  in der Stadtratssitzung am Dienstag 16.Dez.2014 um 19.00Uhr noch nicht besprochen/ beschlossen wird, möchte ich Euch herzlich dazu einladen. Wir sollten Präsenz zeigen und in der Einwohnerfragestunde Planungen hinterfragen und damit unseren … weiterlesen … →

“Der neue, veränderte B-Plan K2″ Anregungen und Bedenken

Herr Gerhard Lausterer hat seine Anregungen und Bedenken zum neu aufgelegten Entwurf des Bebauungsplans Nordwest , Teilbereich K2, 4. Offenlegung als Word-Dokument zusammengefasst, die auch Sie als Vorlage gerne benutzen dürfen … Vorlage – Anregungen und Bedenken … [hier picken] … weiterlesen … →

“Der neue, veränderte B-Plan K2” mögliche Auswirkungen / Hintergründe / Fragen

Während des Infoabends der BI-Kandel-NW am 13.11.2014 im Willi-Hussong-Haus, wurden folgende Themen besprochen: 1-Warum musste der B-Plan K2 zum 4. Mal überarbeitet und offengelegt werden? Der 3. B-Plan K2 wurde auf anraten des Katasteramtes und des Erschließungsträgers nochmals geändert. Der … weiterlesen … →

Der neue, veränderte B-Plan K2

Der neue, veränderte B-Plan K2 liegt bis Do. 27.11.2014 auf der VB-Gemeinde zur Einsicht aus. Ebenso die B-Plan Beschreibung, sowie alle weiteren schriftlichen Beurteilungen und Prognosen. Auch das Internet macht eine Einssicht möglich (Verbandsgemeinde Kandel, Bauleitplanung). Bitte schauen Sie sich … weiterlesen … →

Pläne für das Neubaugebiet K2 müssen verändert werden

Der Erschließungsträger für das Baugebiet K2 stellte fest, daß die Umlegungskosten zu hoch sind und für die Bauherren unzumutbar werden. Das Katasteramt wurde hinzugezogen und dieses bemerkte, daß 50% öffentliche Fläche fast einer Enteignung nahe kommt. Deshalb wird der alte … weiterlesen … →

“Bahn plant weiteren Ausbau in der Region”

Abwinken bis zum Sankt Nimmerleinstag … … oder, wie war doch stets die Argumentation der STADT KANDEL in all den vorangegangenen Gesprächsrunden mit der BI Kandel Nordwest? Zur Erinnerung: Zitat aus Stadtrats- und Planungskreisen: ” Sie werden doch nicht glauben … weiterlesen … →

Demographiebedingte Auswirkung auf Stadtkern

Mit Datum vom 22.1.2012 bekam ich endlich eine Antwort, die diesem Eintrag zugeordnet ist. Ich stelle fest, dass auf meine Fragen trotz inhaltlicher Auseinandersetzung in den Gremien keine Antworten existieren. Leider kann ich nicht erkennen, wie unter solchen Umständen sicher … weiterlesen … →

Absolut verkehrsberuhigte Wasgau- und Hubstraße

Wie bereits am 17.11.2011 dem Ausschuss für Stadtentwicklung vorgeschlagen, ließen sich die immissionsgeplagten Anwohner auf einen Schlag entlasten. Wie? Nun, den Bahnübergang schließen!!! Im Ergebnis…. die Wasgaustraße aus Ostrichtung bis zur Bahnlinie, zum jetzigen Bahnübergang als “Sackgasse” führen. Ende der … weiterlesen … →

Bypass Streckenausbau der DB Netz AG

Bypass -Streckenausbau – Elektrifizierung – Neustadt / Weinstr. – Karlsruhe (zweigleisig Winden – Wörth) Mit Bekanntwerden möglicher Ausbaupläne der DEUTSCHE BAHN AG samt sämtlicher bisheriger Publikationen, sieht man sich einmal mehr bestätigt, dass jedes Puzzel für sich im Ergebnis zu … weiterlesen … →

© 2016 Bürgerinitiative "Kandel Nordwest" in der Südpfalz. All Rights Reserved. Theme WP Castle by Saeed Salam.